Ferihumerstraße 14
4040 Linz

Was uns wichtig ist

>Mehr dazu ...

Wie unsere Praxis ausgestattet ist und was unsere Patienten sagen

>Mehr dazu ...

Was wir für Sie tun können

>Mehr dazu ...

Wer sich um Sie bemüht

>Mehr dazu ...

Metallfreie Restaurationen
Kronen- und Brückentechnologie

Je früher ein durch Karies entstandenes Loch erkannt wird, desto leichter wird die Behandlung und desto schöner das Ergebnis.

Durch die weltweit schon viele Jahre geführte Diskussion um den Werkstoff Amalgam (insbesondere um das darin enthaltene Quecksilber) bieten wir in unserer Ordination alternative Versorgungen mit zahnfarbenen Kunststofffüllungen, Keramikinlays, -onlays oder Vollkeramikkronen sowie Veneers an.

Immer mehr setzen sich metallfreie Sanierungen durch, die sowohl hinsichtlich Biokompatibilität als auch Ästhetik perfekt sind: Inlays und Kronen aus Vollkeramik durch neueste CAD/CAM-Technik im Haus, wobei eine digitale Abformung, 3-D-Modulation, computergesteuerte Fräsung und individuelle Gestaltung sowie individuelle Einfärbung durch unsere praxiseigenen Zahntechniker erfolgt. Die zu ersetzenden Zähne können dadurch natürlich nachgebildet werden.



Mit moderner Kronen- und Brückentechnologie werden Funktion und Ästhetik natürlicher Zähne nachempfunden.

Auch wenn der Zahn bereits wurzelbehandelt oder die natürliche Zahnkrone sehr stark zerstört ist, kann noch eine Überkronung erfolgen. Voraussetzung ist eine intakte Zahnwurzel, in der ein individuell gegossener Stift oder ein Stift aus Keramik zementiert wird. Auf diesem kann jede Krone aufgebaut werden.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen einen exakten Heilkostenplan. Die Herstellung von passgenauen Inlays/Onlays sowie Kronen und Brücken erfordern ein hohes Maß an zahnärztlicher Erfahrung, Können und Präzision - von der Präparation bis hin zur Eingliederung.