Ferihumerstraße 14
4040 Linz

Was uns wichtig ist

>Mehr dazu ...

Wie unsere Praxis ausgestattet ist

>Mehr dazu ...

Was wir für Sie tun können

>Mehr dazu ...

Wer sich um Sie bemüht

>Mehr dazu ...





DR. MED. UNIV. HEINZ WIESINGER

30 Jahre Berufserfahrung mit höchster fachlicher Kompetenz
Privat und alle Kassen

DR. MED. DENT. LISA WIESINGER

jung, dynamisch – am Puls der Zeit       
Wahlärztin für alle Kassen

Willkommen in unserer Praxisgemeinschaft in Linz–Urfahr!

In unserer modern ausgestatteten Praxis sind Sie in besten Händen. Bei uns finden Sie langjährige Erfahrung gepaart mit modernsten Behandlungsmethoden und ein kompetentes Team.

Einfühlsamkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz sind das Leitbild unserer Ordination!


Ab Oktober 2016 neu in unserem Ärzteteam:

DR.MED.DENT. TOBIAS PICHLER
 

Spezialisiert auf orale Chirurgie und ästhetische Kieferorthopädie

Wahlarzt für alle Kassen



Für Behandlungen und Beratungen in unserer Praxis rufen Sie uns bitte unter der Nummer 0732 / 7326060 an und vereinbaren einen Termin.



Kassenarzt und Wahlärzte:

In unserer Praxisgemeinschaft finden Sie sowohl eine Wahlarzt- als auch eine Kassenarztpraxis. Während Herr Dr. Heinz Wiesinger als Privat- und Kassenarzt aktiv ist, behandelt Sie Frau Dr. Lisa Wiesinger als Wahlärztin bzw. Herr Dr. Tobias Pichler als Wahlarzt. So haben Sie die Wahl aus einer Vielzahl an Leistungen, die von Ihrer Kasse bezahlt oder bezuschusst werden.

Anzumerken ist, dass Frau Dr. Lisa Wiesinger zum jeweiligen Kassentarif arbeitet, d.h. dass bei Kassenleistungen mindestens 80 % der Honorarnote von Ihrer Krankenkasse vergütet werden. Ein Beispiel für einen Patienten der GKK: Für eine reine Kontrolluntersuchung – ohne Röntgen – (lt. Tarifposition „Beratung“, Stand 2016) wird  ein Betrag von € 12,40 in Rechnung gestellt. Die GKK vergütet von diesem Betrag € 9,92, sodass der Patient nur € 2,48 selbst zahlt. Und dies bei allen Vorteilen eines Wahlarztes, da wesentlich kurzfristigere Termine angeboten werden können und in einer Wahlarztpraxis grundsätzlich mehr Zeit pro Patient zur Verfügung steht.